Liebe Patientin,
lieber Patient,

seit 01.01.2013 entfällt die Zahlung der Praxisgebühr.

Wir möchten Sie hiermit dennoch bitten, auch in Zukunft nur mit einer Überweisung einen spezialisierten Facharzt aufzusuchen. Nur so ist es uns weiterhin möglich, unserer „Lotsenfunktion“ im Gesundheitssystem gerecht zu werden und Ihnen einen für Sie geeigneten Spezialisten benennen zu können.

Sollten Sie OHNE Überweisungsschein einen spezialisierten Facharzt aufsuchen, erhalten wir in der Regel auch KEINEN Befundbericht.

Nur MIT einem Befundbericht erfahren wir von Ihren weiteren Erkrankungen, können Sie diesbezüglich weiter beraten, eventuell lebensgefährliche Wechselwirkungen von neu verordneten Medikamenten erkennen, Medikamente gegebenenfalls weiter verordnen, Atteste und Bescheinigungen umfassender ausstellen und Doppeluntersuchungen vermeiden.

Damit Ihnen durch den Wegfall der Praxisgebühr keine Nachteile entstehen, raten wir Ihnen, auch weiter nur mit Überweisung einen Spezialisten aufzusuchen.

 

Ihr Praxisteam